Fliteboard - Berlin
Sauber, wellenarm, geräuschlos

Fliteboard - was ist das eigentlich?

Das Schweben über dem Wasser macht die Fahrt nicht nur zu einem unbeschreiblichen Erlebnis, es sorgt auch dafür, dass weder Wellen, noch laute Geräusche entstehen. Abgerundet mit dem Elektromotor, ist es ein absolut naturfreundliches und einzigartiges Sportgerät.

Das Hydrofoil macht´s möglich!

Das „Fliteboard“ ist eine Art Surfboard, welches über einen Elektromotor betrieben wird und scheinbar über das Wasser schwebt. Der Grund dafür ist die an der Unterseite des Boards befestigte Foilfinne. Anders als bei herkömmlichen Finnen, steuert man mit dieser jedoch in einer Ebene mehr – 3-dimensional.



Die Konstruktion des Foils trägt dabei das Board und Euch - sorgt damit für ein weiches, unbeschreibliches Fahrverhalten.

 


 




Der verbaute bürstenlose Elektromotor - mit 3,7 kW Leistung - sorgt für reichlich Schub. Ab etwa 15km/h genügt der Auftrieb des Foils (Flügel) und das Board beginnt zu schweben. Die erreichbare Maximalgeschwindigkeit liegt - je nach Konfiguration -  bei bis zu 40 km/h.




Du willst das einzigartige Gefühl des Schwebens über dem Wasser selbst erleben?

Dann buche dein persönliches Training am Müggelsee!

Jetzt Flite-Training buchen!



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte